Tipps,Tricks & Videos

Der Tipp des Tages

Tipp für Männer - sanfte Nassrasur

Täglich rasieren. Denn abrasieren eines Zwei-Tages-Barts reizt die haut stärker, als dass sie durch eine Rasierpause geschont wird.

Einseifmittel sparsam auftragen und sorgfältig einmassieren. Mindestens zwei min. einwirken lassen, denn ein trockenes Barthaar ist fast so hart wie Kupferdraht

Die Rasierklinge regelmäßig auswechseln. Sofern man merkt, dass nicht alle Haare mehr erwischt werden oder sich zunehmend ein unangenehmes Rupfen an den Haaren bemerkbar macht, ist Zeit für eine neue Klinge.

Das Gesicht möglichst in Haarwuchsrichtung - nicht "gegen den Strich" - rasieren. Die Klinge nicht auf die Haut pressen, sondern sanft darüber gleiten.

Während der Rasur die Klinge mit warmen Wasser gründlich ausspülen.

Kinn und Oberlippe zum Schluss rasieren. Der Grund: An diesen Stellen ist der Bartwuchs besonders stark, die Haut aber dafür besonders empfindlich. Das Einseifmittel sollte daher besonders lange einwirken können.

Nach dem Rasieren die Schaumreste mit kalten Wasser abwischen. Erst dann ein After-Shave auflegen.

Blutungen lassen sich mit einem Kosmetiktuch stoppen



Forumsvideos

Kosmetik Haltbarkeit

Kunstnägel Tipps & Wissen

Naturnagelpflege

Unreine Haut

Trockene Haut

Fettige Haut

Entstehung Nagelmodellage

Videoanleitung Acrylnägel

3D Nailart mit Tammy Taylor

Nail Art Anleitungen

Acryl auf Fingernägel giftig?

Lexikon

Add & Do Einwegfeilen



(C) 2012 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken